Sozial- und Umweltprojekte in Pomasqui, Ecuador
06.07.2017

Juli 2017: Portemonnaie-Leerete für Kindergarten "Nuevo Miguelito"

25 Jahre jung und noch lange nicht müde! Helfen Sie mit, den «Nuevo Miguelito» für die Zukunft zu rüsten und dringende Investitionen zu finanzieren.[mehr]


06.04.2017

April 2017: PoSCHTmasqui-Newsletter 15

Erfahren Sie das Neuste rund um den Verein Pro Pomasqui und die Stiftung Sembrar Esperanza.


06.04.2017

April 2017: Vereinsreise nach Ecuador

Lernen Sie auf der vierzehntägigen Vereinsreise 2017 unsere „zweite Heimat“ am Äquator und das Projekt in Pomasqui kennen.[mehr]


06.04.2017

April 2017: Besuch vom Zivildienstverband

Gregor Szyndler, Verantwortlicher für die Zeitschrift «Le monde civil» des Schweizer Zivildienstverbands, war in Pomasqui zu Besuch. Lesen Sie, welche Eindrücke er vom Projekt mitnahm.[mehr]


06.04.2017

April 2017: Interview mit der Leiterin Soziales: Saskia Ayala

Eine sehr engagierte und liebenswürdige Frau: Saskia Violeta Ayala, Leiterin Sozialprojekte bei der Stiftung SEMBRES vor Ort in Pomasqui. Erfahren Sie im Interview, was Saskia für ihre Tätigkeit motiviert und was die Sonnen- und...[mehr]


06.04.2017

April 2017: Schul- und Kindergartenerlebnisse

Als Volontärin durfte Olivia Hässig einige Schulen in Pomasqui besuchen und in den Kindergärten der Fundación Sembrar Esperanza unterrichten. Dabei erkannte sie einmal mehr, wie wichtig die Unterstützung durch die Patenschaften...[mehr]


08.12.2016

Dezember 2016: Jeder Franken zählt

Am 10. Dezember 2016 ist Menschenrechtstag! Dank grosszügiger Schweizer Spender/innen können wir grundlegende Menschenrechte in Pomasqui wahren.[mehr]


News 1 bis 7 von 18
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-18 vor > Letzte >>

Neue Propomasqui Broschüre

Sehen Sie sich hier unsere neue Broschüre an.

Der Verein Pro Pomasqui unterstützt seit 20 Jahren Sozial- und Umweltprojekte in Pomasqui, Ecuador. Unsere Projekte in der Übersicht:

Unsere Projekte

Kindergärten
Patenschaften
Recyclingprojekt "MIRS"
Umweltbildung
Mikrokredite
Trinkwasserprojekt

Der Verein Pro Pomasqui engagiert sich seit über 20 Jahren für die benachteiligte Bevölkerung im Dorf Pomasqui, Ecuador. Wir unterstützen verschiedene Umwelt- und Sozialprojekte, welche in enger Zusammenarbeit mit der lokalen Stiftung SEMBRES in Pomasqui/Ecuador umgesetzt werden.

 

Der Verein hat seinen Sitz in Jona (Schweiz) und bezweckt die Beschaffung von finanziellen Mitteln zur Unterstützung der Projekte in Ecuador. Durch unsere ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder entstehen in der Schweiz keine Verwaltungskosten. So können die Projekte direkt und effizient unterstützt werden.

...für Kindergarten "Nuevo Miguelito"

 

Helfen Sie mit, den Kindergarten «Nuevo Miguelito» für die Zukunft zu rüsten und dringende Investitionen zu finanzieren: Mit der Portemonnaie-Leerete für das Schuljahr 2017/18.

Mehr Informationen

 

 

 

An Pro Pomasqui spenden

Wie wir arbeiten

Wie wir arbeiten