Sozial- und Umweltprojekte in Pomasqui, Ecuador
28.10.2017

Oktober 2017: PoSCHTmasqui-Newsletter Oktober 2017

Erfahren Sie das Neuste rund um den Verein Pro Pomasqui und die Stiftung Sembrar Esperanza.


28.10.2017

Vereinsreise 2018 nach Ecuador

Lernen Sie auf der vierzehntägigen Vereinsreise 2018 unsere „zweite Heimat“ am Äquator und das Projekt in Pomasqui kennen.[mehr]


28.10.2017

Oktober 2017: "Der Stolz auf das Erbe erwacht": NZZ-Artikel vom 08.07.2017 über Ecuador

Die Unesco hat die historische Altstadt von Quito längst geadelt. Nun entdeckt die ecuadorianische Hauptstadt auch ihre faszinierende indigene Vergangenheit.[mehr]


28.10.2017

Oktober 2017: "Food for food": Neu mit Superpunkten!

Spenden Sie Ihre Superpunkte und unterstützen Sie damit die Projekte von Pro Pomasqui.[mehr]


28.10.2017

Oktober 2017: Interview mit einem Urgestein: Don Octavio

Ein kurzes Interview mit Don Octavio, der seit der Gründung der Stiftung SEMBRES im Recyclingprojekt MIRS arbeitet. Wir sprechen über seinen Weg vom Projekt „Arbol solitario“ bis zum Recyclingprojekt MIRS. Er erzählt uns, was...[mehr]


06.07.2017

Juli 2017: Portemonnaie-Leerete für Kindergarten "Nuevo Miguelito"

25 Jahre jung und noch lange nicht müde! Helfen Sie mit, den «Nuevo Miguelito» für die Zukunft zu rüsten und dringende Investitionen zu finanzieren.[mehr]


06.04.2017

April 2017: PoSCHTmasqui-Newsletter 15

Erfahren Sie das Neuste rund um den Verein Pro Pomasqui und die Stiftung Sembrar Esperanza.


News 1 bis 7 von 22
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-22 vor > Letzte >>

Neue Propomasqui Broschüre

Sehen Sie sich hier unsere neue Broschüre an.

Der Verein Pro Pomasqui unterstützt seit 20 Jahren Sozial- und Umweltprojekte in Pomasqui, Ecuador. Unsere Projekte in der Übersicht:

Unsere Projekte

Kindergärten
Patenschaften
Recyclingprojekt "MIRS"
Umweltbildung
Mikrokredite
Trinkwasserprojekt

Der Verein Pro Pomasqui engagiert sich seit über 20 Jahren für die benachteiligte Bevölkerung im Dorf Pomasqui, Ecuador. Wir unterstützen verschiedene Umwelt- und Sozialprojekte, welche in enger Zusammenarbeit mit der lokalen Stiftung SEMBRES in Pomasqui/Ecuador umgesetzt werden.

 

Der Verein hat seinen Sitz in Jona (Schweiz) und bezweckt die Beschaffung von finanziellen Mitteln zur Unterstützung der Projekte in Ecuador. Durch unsere ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder entstehen in der Schweiz keine Verwaltungskosten. So können die Projekte direkt und effizient unterstützt werden.

 

Neu können Sie nicht nur Cumulus-, sondern auch Superpunkte an Pro Pomasqui spenden.

Mehr erfahren

 

 

 

An Pro Pomasqui spenden

Wie wir arbeiten

Wie wir arbeiten